Rezepte

Lammnüsschen mit Parmesanhaube

Lammnüsschen mit Parmesanhaube4 Personen
Z=20 Min.

12 Lammnüsschen a 50 g vom Lammrückenfilet
Pfeffer, Salz
2 zerdrückte Knoblauchzehen
30 g Olivenöl

Für die Parmesankruste: ½ Tasse Parmesan, ½ Tasse Semmelbrösel, 3 EL Senf mittelscharf, 1 Bund gemischte Kräuter wie Rosmarin, Salbei, Basilikum und Zitronenmelisse – gewaschen und fein gehackt.
Für die Sauce: 1/8 l Rotwein, ½ Becher Schlagobers, Pfeffer, Salz

Das Fleisch mit Pfeffer, Salz und dem zerdrückten Knoblauch einreiben. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von allen Seiten kurz braten, soll innen noch rosig sein. (ca. 3 Minuten)

Die Zutaten für die Parmesankruste vermengen und das Fleisch damit bestreichen.
Das Fleisch auf einen Grillrost legen, die Käsemasse darauf verteilen, mit Brösel bestreuen, mit Öl beträufeln und gratinieren. Den Bratensaft mit Rotwein ablöschen, würzen und mit Schlagobers binden.
« Zurück zur Rezeptübersicht